Vereinsnews

  • Anfängerkurs für Kinder in den Sommerferien - ausgebucht

    Dieses Angebot war in kürzester Zeit ausgebucht:

    Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche  im Alter von 7 bis 13 Jahren,

    28.07. bis 01.08.2014, täglich von 10 bis 16 Uhr 

    Kosten pro Kurs:  90,00 Euro incl. Verpflegung

     Anmeldungen sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jetzt nicht mehr möglich.

     

  • Jeden Mittwoch: Schnupperpaddeln auf dem Elbsee

    Beim Kanu-Club Hilden können Sie jeden Mittwoch um 17 Uhr (außer in den Ferien)  "schnupperpaddeln".

    Kosten: 3 €, werden bei Eintritt in den Verein mit der Aufnahmegebühr verrechnet.

    Pro Person kann dieses Angebot bis zu fünf Mal genutzt werden.

  • Ostergrüße aus Frankreich

    Wie in jedem Jahr sind einige unserer Mitglieder in den Osterferien aufgebrochen, um in Frankreich eine Oster-Familienfreizeit zu verbringen. Mit diesem Foto grüßt die Truppe alle Daheimgebliebenen.

    More

KCH auf Facebook

  • Florian Beste und Sören Loos sind Deutsche Meister!

  • Die 2. Vollsperrung in Folge. Das macht uns nichts, wir nutzen die Zeit für eine zusätzliche Trainingseinheit! #nopainogain #gainlikeaboss #bizeps

  • Wir sind auf dem Rückweg von Bratislava, wo der internationale "Young and Danubia Cup" statt fand. Florian Beste holte Gold im C1 U18 und wurde somit seiner Favoritenrolle gerecht. Samuel Smelty holte Silber und lies mit einem Ausnahmelauf den amtierenden Weltmeister hinter sich. Zudem holte er mit David Spülbeck und Janik Hohmann Bronze in dem Team-Wettbewerb. David wurde im Einzel 7. (U18) und Janik 6. (U16). Marlena Bodewein(U18) sicherte sich auf der anspruchsvollen Strecke den 6. Platz. #kanuclubhilden #younganddanubiacup

  • Race is on ! #kanuclubhilden #bratislava #younganddanubiacup

  • Just arrived in Bratislava! #kanuclubhilden #canoeslalom #bratislava #younganddanubiacup #stadtwerkehilden

  • Am Wochenende waren wir wieder unterwegs! Diesmal auf dem Inter C in Markkleeberg. Bei diesem internationalen Wettkampf durften wir bei den Invitationals starten. Am Samstag ging es um die Qualifikation fürs Halbfinale, in Konkurrenz mit den Erwachsenen gelang es allen drei C2s und Sören im C1 sich einen Startplatz für Sonntag zu erkämpfen. So durften bei strahlendem Sonnenschein Luca mit Lukas, Janik mit Hendrik und Sören mit Flo gegen die deutsche und internationale Konkurrenz antreten. Flo und Sören gelang es sogar, sich mit einem vierten Platz für das Finale zu qualifizieren. Hier landeten sie am Ende auf einem guten dritten Platz. Sören gelang in seinem Halbfinallauf leider nicht der Einzug ins Finale. Besonders spannend war das Wochenende auch für Siggi- er durfte uns allen am Samstagmorgen als Forerunner auf nebelverhangener Strecke zeigen, wie man es macht. Auch für Hendrik im Kajak war der Inter C wichtig. Er musste sich aufgrund einer Verletzung im letzten Jahr nachträglich für die Teilnahme an den Qualifikationen für die Juniorennationalmannschaft im Mai. Es gelang im glücklicherweise äußerst souverän, ebenso wie im C2 mit Janik.

  • http://www.kc-hilden.de/index.php/component/k2/item/137-ostergruesse-aus-frankreichOstergrüße aus Frankreichwww.kc-hilden.deWie in jedem Jahr sind einige unserer Mitglieder in den Osterferien aufgebrochen, um in Frankreich eine Oster-Familienfreizeit zu verbringen. Mit dies...

Presse-News

  • ECA Juniors Cup in Augsburg Juli 29, 2014

    Das Sommermärchen geht weiter

    HILDEN. Nach ihren Erfolgen bei den Deutschen Meisterschaften haben Florian Beste und Sören Loos einmal mehr bewiesen, dass sie nach der Verletzungspause stärker sind als je zuvor.

    Beim zweiten Wettkampf des ECA Juniors Cup[1] ,  der direkt nach dem Meisterschafts-Wochenende mit Teilnehmern aus 17 Nationen in Augsburg auf dem Eiskanal ausgetragen wurde, stellten sie sich der internationalen Konkurrenz.  Dabei ließen sie zu keinem Zeitpunkt daran zweifeln, in welcher überwältigenden Form sie sich gerade befinden. Auch wenn am Samstag im Finallauf das Quäntchen Glück fehlte, zeigten die beiden  im Zweiercanadier am Sonntag auf der neuen und technisch anspruchsvolleren Strecke ihr ganzes Können. Nicht einmal die  amtierenden Junioren-Weltmeister aus Tschechien konnten dagegen halten. Mit fast fünf Sekunden Vorsprung fuhren die Hildener  einen sicheren Sieg ein. Aber das war Florian nicht genug. Auch im Einercanadier  war er voll konzentriert und fuhr wie auf Schienen den Eiskanal runter. Hier  ließ er den amtierenden Europameister  aus Italien mehr als drei Sekunden hinter sich und  sicherte sich somit den Sieg. Sein Teamkollege Sören Loos  hatte hingegen Pech. Er konnte zwar auch an beiden Tagen schnell und sicher ins Finale paddeln, fuhr aber in Finalläufe einen harten Kurs und verpasste jeweils ein Tor. Die 50 Strafsekunden warfen ihn sowohl bei dem Samstagsrennen als auch am Sonntag auf Platz 14 zurück.

    More
  • DM 2014 in Augsburg Juli 29, 2014

    Florian Beste und Sören Loos sind Deutsche Meister!                          

    HILDEN.  Nachdem sie verletzungsbedingt bei den Nominierungen zur Junioren-Nationalmannschaft noch das Nachsehen hatten, meldeten sich die Hoffnungsträger des KCH Hilden – Florian Beste und Sören Loos – bei den Deutschen Meisterschaften topfit und mit einer beeindruckenden Leistung zurück: Im Zweiercanadier sicherte sich das Duo zuerst vor der starken Konkurrenz aus Leipzig mit vier konstanten Läufen den Meistertitel bei den Junioren. Florian Beste, der beim Nachwuchscup  in Lofer vor sechs Wochen die Strecke noch mit schwerzverzerrtem Gesicht absolvierte, wäre dann beinahe noch Deutscher Meister im Einercanadier geworden. Er kam im Finallauf zwar mit der schnellsten Zeit ins Ziel, musste sich aber eine Torstabberührung mehr anrechnen lassen als der spätere Sieger aus Augsburg und landete daher auf  Platz 2. Sein Teamkollege Sören Loos errang einen hervorragenden 5. Platz.

     

    More
  • DSM 2014 in Luhdorf Juni 22, 2014

    Lena Sawukaytis holt bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2014 mit der NRW-Mannschaft Bronze und wird im Einzel knapp Vierte                  

    Die diesjährigen Deutschen Schülermeisterschaften im Kanu-Slalom fanden am 14./ 15.06.2014 in Niedersachsen auf der Luhe statt. Lena Sawukaytis, die im letzten Jahr den Einzug ins Finale verpasst hatte, wollte es dieses Mal unbedingt schaffen und unter die ersten drei bis fünf kommen. Ziel erreicht: Mit einer Bronzemedaille aus den Mannschaftswettkämpfen und einem vierten Patz im Einzel kehrte sie nach Hause zurück.

    More